Navigation
Malteser Unterfranken

Trauerbegleitung

Halt in schweren Stunden

Malteser Hospizarbeit Unterfranken

In ganz Unterfranken haben wir Trauergruppenangebote. Dort ist jeder herzlich willkommen, der einen Partner, Angehörigen oder sonst nahe stehenden lieben Menschen verloren hat. Ein kleines Team von ehrenamtlichen Hospizhelfern begleitet die Gespräche und unterstützt die Betroffenen bei der Bewältigung und Verarbeitung ihrer Trauer.

Viele Trauernde möchten/können ihre Situation jedoch nicht (oder noch nicht) in einer Gruppe besprechen. Deshalb bieten wir Einzelgespräche an. In dieser Zeit kann auch der Krankheits- und Sterbeprozess noch einmal angesprochen werden.

Eine Begleitung dauert so lange wie es dem Trauernden gut tut. Gespräche können jederzeit verabredet werden.

Die Malteser Trauerbegleitung ersetzt keine eventuell nötige Therapie.
Es ist ein niederschwelliges Begleitungsangebot.
Es entstehen keinerlei Kosten.

Gerne stehen wir auch Ihnen zur Seite - bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Georg Bischof
Referent Hospizarbeit
Tel. (0931) 4505225
Fax (0931) 4505229
E-Mail senden
Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözese Würzburg  |  Pax Bank eG  |  IBAN: DE27 3706 0120 1201 222 016  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7