Navigation
Malteser Unterfranken

Lourdes

Seit 1992 führt das Pilgerbüro der Diözese Würzburg in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Pilgerbüro und der Erzdiözese Bamberg alle zwei Jahre eine Pilgerfahrt für Kranke und Gesunde nach Lourdes durch. Die Malteser übernehmen die umfassende Betreuung der Kranken und Behinderten Tag und Nacht. Die Schwere der Krankheit beziehungsweise der Grad der Behinderung spielen keine Rolle. In Lourdes sind die Kranken in speziellen Hospizen untergebracht, die Angehörigen im Hotel.

Die Wallfahrt nach Lourdes ist immer eine Fahrt mit einem Sonderzug, dem man an verschiedenen Bahnhöfen zusteigen kann.

Da die Reise sehr lang ist, wird die erste Nacht und die letzte im Liegewagen verbracht.

Die nächste Lourdeswallfahrt wird wahrscheinlich 2017 im Rahmen der Wallfahrt der Generationen in den Pfingstferien stattfinden.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin

Christoph Wieland
Referent Soziales Ehrenamt
Tel. (0931) 4505-223
E-Mail senden
Unser Spendenkonto:: Malteser Hilfsdienst e.V. Diözese Würzburg  |  Pax Bank eG  |  IBAN: DE27 3706 0120 1201 222 016  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7