zurück    drucken

Malteser Haßberge

Malteser Hilfsdienst e.V. Hospizdienst im Landkreis Haßberge

Malteser Trauerarbeit Unterfranken
Malteser Hospizarbeit Unterfranken
Malteser Kinderhospizarbeit Unterfranken

Im Landkreis Haßberge sind 60 Malteser Hospizhelferinnen und –helfer unter dem Leitsatz der Malteser Hospizarbeit in Unterfranken „Zusammen leben bis zuletzt“ aktiv. Sie besuchen, hören zu, respektieren den anderen, bemühen sich, Leid mitzutragen und einfach da zu sein. Sie helfen aber auch im Alltag und binden ihre Arbeit in das soziale Umfeld der Kranken ein. 
Die hauptamtliche Koordinatorin Claudia Stadelmann unterstützt die Ehrenamtlichen bei ihrem Engagement.

Haus St. Bruno
Promenade 37
97437 Haßfurt

Sie haben einen Partner, Angehörigen oder sonst nahestehenden Menschen verloren?

Beim Malteser Trauertreff Haßfurt haben Sie durch die Begegnung und das Gespräch mit ebenfalls betroffenen Menschen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen Ihrer Trauer Raum und Zeit zu geben. Dabei unterstützen Sie gut vorbereitete Hospiz- und Trauerbegleiter/-innen.

Die Malteser Trauerbegleitung ersetzt keine eventuell nötige Therapie. Es ist ein für alle offenes Begleitungsangebot. Es entstehen keinerlei Kosten.

wann? Termine auf Anfrage

Kontakt: 0 95 21/95 299 –00

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen sind wir für Sie da!

Rund um das Zeiler Käppele

wann? Termine auf Anfrage

Kontakt: 0 95 21/95 299 –00

Ansprechpartnerin

Claudia Stadelmann
Koordinatorin Hospizdienst
Tel. (09521) 9529900
Fax (09521) 9529996
E-Mail senden