Sanitätsdienst

Von der Schürfwunde über Kreislaufprobleme bis zur Schnittverletzung: Sanitäter versorgen viele kleine und große Nöte direkt vor Ort.

Bei öffentlichen Veranstaltungen ist vielfach ein Sanitätsdienst Pflicht – ob bei Sportereignissen, Theateraufführungen, Konzerten, Demonstrationen, kirchlichen Veranstaltungen und Gottesdiensten oder privaten Feiern. Wo viele Menschen zusammenkommen, sorgen Malteser für Sicherheit.

Die Malteser bieten für jede Veranstaltung das richtige Konzept, abgestimmt auf die Besucherzahl und das Gefahrenpotential.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot und beraten Sie zur Absicherung Ihrer Veranstaltung! Kontaktieren Sie uns gerne.

Medizinproduktesicherheit

„Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge(at)malteser(dot)org  kontaktieren.“

Einsätze der Malteser in der Diözese Würzburg – eine Auswahl. Mancher Sanitätsdienst wird auch mit befreundeten Organisationen durchgeführt.

Motocross Bessenbach

  • zweitägiges Motocross-Event
  • 300 Teilnehmer
  • 70 Helfer im Einsatz

Bergrennen Rhön/Mellrichstadt

  • dreitägiges Motorsport-Event
  • bis zu 200 Teilnehmer
  • 50 Helfer im Einsatz

Reitturnier Grafenrheinfeld

  • fünftägige Reitsportveranstaltung
  • 600 Reiter und Pferde
  • 15 Helfer im Einsatz

Landesturnfest

  • viertägiges Turnfest
  • ca. 10.000 Sportler
  • 16 Helfer im Einsatz

Motocross Ansbach

  • zweitägiges Motocross-Event
  • ca. 120 Teilnehmer
  • 40 Helfer im Einsatz

Volksfest Schweinfurt

  • 11-tägiger Festbetrieb
  • Täglich mehrere tausend Besucher
  • 50 Helfer im Einsatz

Ihr Engagement im Malteser Sanitätsdienst vor Ort

Was sollte ich mitbringen?

Was sollte ich mitbringen?

Für ein Engagement im Malteser Sanitätsdienst braucht es kein Medizinstudium. Um an Einsätzen teilnehmen zu können, brauchen Sie

  • Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs
  • Teilnahme am Einsatzsanitäterkurs
  • Bereitschafts zu Fort- und Weiterbildung 
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Flexibilität
  • Bereitschaft und Freude sich in neue, interessante Aufgaben ein zu bringen
Was darf ich von den Maltesern erwarten?

Was darf ich von den Maltesern erwarten?

Bei Ihrer verantwortungsvolle Aufgabe sind Sie als Helfer und Helferin nicht alleine. Wir Malteser bieten Ihnen

  • Teamgeist, Gemeinschaftssinn
  • Mitgestaltung im Verband
  • bei Eignung Mitarbeit in Führungspositionen
  • Spannende Einsätze bei Veranstaltungen jeglicher Art
  • eine qualifizierte Ausbildung, die wir Ihnen bescheinigen (z.B. für Ihren Lebenslauf)
  • Fortbildungen, die Sie weiterbringen und Ihnen Sicherheit geben
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Ehrenamtlichen in regelmäßigen Gruppentreffen
  • eine starke Gemeinschaft
  • hilfreiche und nützliche Rahmenbedingungen für Ihre Arbeit
  • Unterstützung und Hilfe durch hauptamtliche Fachkräfte
  • Umfangreicher Versicherungsschutz bei Ihrem Einsatz
  • praxisgerechte Vorbereitung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • umfangreichen Versicherungsschutz
  • Nachweis über Ihr soziales Engagement
  • Erstattung Ihrer Aufwendungen

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Abersfeld

Abersfeld

Monika Lehrach
Koordination Sanitätsdienste
Mobil 0170 / 277 03 62
Nachricht senden

Grafenrheinfeld

Grafenrheinfeld

Michael Niklaus

Michael Niklaus
Ortsbeauftragter Grafenrheinfeld
Mobil 0176/7058 3450
Nachricht senden

Hesselbach

Hesselbach

Michelle Ebert

Michelle Ebert
Ortsbeauftragte
Tel. 09720 9528345
Nachricht senden

Mellrichstadt

Mellrichstadt

Marco Bonfig

Marco Bonfig
Leiter Einsatzdienste
Tel. 09721 93091118
Nachricht senden

Schweinfurt

Schweinfurt

Marco Bonfig

Marco Bonfig
Leiter Einsatzdienste
Tel. 09721 930911-18
Nachricht senden

Würzburg

Würzburg

Lorenz Böck

Lorenz Böck
Zugführer Sanitätszug
Tel. 0931 4505-203
Nachricht senden

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Frank Heitzenröther

Frank Heitzenröther
Stellv. Stadt- und Kreisbeauftragter
Tel. 06021 4161-0
Nachricht senden

Greußenheim

Greußenheim

Hans-Georg Keller
Ortsbeauftragter
Tel. 09369 8352
Nachricht senden

Rothenfels

Rothenfels

Dennis Röder

Dennis Röder
Stadtbeauftragter
Mobil 0178/2990079
Nachricht senden

Ochsenfurt

Ochsenfurt

Christoph  Wieland

Christoph Wieland
stellv. Diözesangeschäftsführer
Tel. 0931 4505-223
Nachricht senden

Thundorf

Thundorf

Heiko Hertl

Heiko Hertl
Koordinator Sandienste Thundorf
Mobil 0151 / 651 41 911
Nachricht senden

Sie brauchen für Ihre Veranstaltung einen Sanitätsdienst?

Veranstalter

Angaben zur Veranstaltung

Sicherheit - Kontrollwort

captcha