Die Malteser in Rottendorf

Herzlich willkommen bei den Maltesern in Rottendorf! Auf dieser Seite möchten wir Sie über unsere haupt- und ehrenamtlichen Dienste in Rottendorf informieren. Dazu gehören beispielsweise unsere Jugendgruppen und unsere Unterstützung des "Helfer vor Ort" (HvO) in Rottendorf. Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen wollen, sich selbst als Malteser engagieren möchten oder sonstige Fragen haben: Melden Sie sich gerne bei uns!

Kontakt:

Tobias Breitenbach

Tobias Breitenbach
Ortsbeauftragter
Mobil 0175 / 48 00 601
Nachricht senden

Lernen Sie uns kennen: Die Malteser in Rottendorf

Hintergrund und Historie

Hintergrund und Historie

Der Ortsverband Rottendorf wurde am 28. Oktober 1978 von einer Gruppe Ministranten um Herrn Wolfgang Schmitt gegründet. Die jungen Ministranten trafen sich mindestens alle zwei Wochen für Gruppenstunden zunächst im Hinterzimmer des Schützenhauses, später in Räumen im Rathausrückgebäude, welche wir bis heute nutzen.

Die Jugendlichen fuhren auch auf Zeltlager, auf denen sie beispielsweise das Suchen und Bergen von verletzten Personen übten, und nahmen an Erste-Hilfe-Kursen und Sanitätsausbildungen teil. Sie wandten ihr dabei erlerntes Wissen bei Sanitätsdiensten, wie beim Motorradrennen in Giebelstadt, dem Bergrennen in Eichenbühl, dem Pabstbesuch 1980 in München, sowie auf Sanitätsdiensten der Malteser Würzburg, an. Neben den Sanitätsdiensten führte der Verein gemeinsame Aktivitäten aus. Ein Highlight hierbei war der Sieg bei den Fussball Dorfmeisterschaften 1985.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld war die Mithilfe beim Malteser Fahrdienst für Menschen mit Behinderung. Diese ermöglichte den Teilnehmern Hilfe bei Arztbesuchen, unbeschwerte Stunden mit Verwandten und eine liebevolle Betreuung durch die Helfer. So entstanden einmalige Begegnungen. Noch heute führen wir Fahrdienste durch, wie zum Beispiel am Seniorennachmittag. Zusätzlich wurde das Herzklinikum in Bad Neustadt an der Saale von den Rottendorfer Maltesern mit mehreren eigenen Fahrzeugen in Notfällen mit Blutreserven auf so genannten "Blutfahrten" versorgt.

Zu den Sanitäts- und Betreuungsdiensten wurde in den 80er Jahren die erste Malteser-Jugend Gruppe im Landkreis Würzburg in Rottendorf ins Leben gerufen.

Im Rottendorf engagierte sich der Ortsverband zudem mit Altkleider- und Altpapiersammlungen. Auch die Jugend sammelte Altkleider für die Aktion „Regenbogen“, die diese an bedürftige Kinder in Osteuropa verteilt.

Ein jährliches Highlight der Malteser Rottendorf war das Johannisfeuer, sowohl für die Erwachsenen, als auch für die Jugend. Diese erfreuten sich immer am Sammeln von Holz und an der Übernachtung auf dem Gleisberg am Vorabend des Johannisfeuers. Die Besucher genossen die Malteser-Steaks mit gedünsteten Zwiebeln oder das Gyros. Seit 2017 findet statt dem Johannisfeuer das Lichterfest im Wasserschloss statt - zwar ohne  großes Lagerfeuer, aber dafür mit vielen schönen Lichtern und prächtiger Kulisse.

Rottendorfer Malteser Jugend

Rottendorfer Malteser Jugend

In den 80er Jahren wurde in Rottendorf die erste Malteser-Jugend Gruppe im Landkreis Würzburg ins Leben gerufen. Bereits mit der Gründung stellte der Ortsverband einen Anlaufpunkt für die Jugendlichen dar. Dies steht heute nach wie vor bei uns im Mittelpunkt.

In insgesamt vier Gruppen treffen sich Kinder und Jugendliche zu Gruppenstunden, besuchen Senioren im Pflegeheim und verbringen mit ihnen Zeit. Darüber hinaus finden abwechslungsreiche Ausflüge, wie zum Beispiel eine Fahrt nach Rust oder eine Kanutour auf dem Main, statt. Die Jugend nimmt auch jedes Jahr an der Aktion „putz.munter“ teil. Hierbei wird an einem Tag im Jahr die Natur von Müll befreit. Auch bei Festen unterstützt uns die Malteser Jugend durch ein Kinderprogramm, wie beispielsweise Änhängerbasteln und Wundenschminken.

Lichterfest

Lichterfest

Jedes Jahr laden die Malteser Rottendorf zum Lichterfest am Wasserschloss ein. Am ersten Samstag der Sommerferien verbringen wir zusammen mit allen Gästen gemütliche Sommerstunden in entspannter Amtmosphäre am Rottendorfer Wasserschloss. Die Malteser Jugend bietet für Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Die Kinder können hier mit uns basteln und spielen. Zudem ist für das leibliche Wohl gesorgt, ob mit Waffeln. Gegrilltem oder einem erfrischenden Cocktail am Abend. Nach dem Sonnenuntergang schaffen viele Kerzen und Lichter eine gemütliche Stimmung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns den Abend genießen!

Genauere Informationen gibt es auf unserer Instagram- oder Facebook-Seite und im Mitteilungsblatt der Gemeinde Rottendorf.

Bastelanleitungen

Bastelanleitungen

Weihnachten steht bereits kurz vor der Tür. Nachdem Corona uns dieses Jahr vor besondere Herausforderungen stellt, hat unsere Malteser Jugend an schönen Bastelanleitungen für Kinder gearbeitet, um die Weihnachtsstimmung zu erhöhen und sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. 

Die Anleitungen führen euch Schritt für Schritt zum Beispiel zu einer schönen Weihnachtskarte. ☃️

Unsere aktuellen Anleitungen findet ihr hier:

 

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln! ✂️  Gerne könnt ihr eine gebastelte Karte mit einem netten Text bei einem Seniorenheim einwerfen und damit ein bisschen Freude schenken.

Vor Weihnachten werden noch weitere Anleitungen folgen. Bleibt also gespannt und schaut regelmäßig vorbei!