Hospizdienst für Kinder und Jugendliche

... und plötzlich fehlt ein Stück...

Kinder und Jugendliche, die lebensverkürzend erkrankt sind oder im Sterben liegen, bedürfen ihrer eigenen individuellen, fürsorglichen Zuwendung und einer mittragenden Familie. Diese Familien kennen alle Gefühle wie Wut, Ohnmacht, verzweifelten Kampf, Hoffnung und Bangen, Mut und Verzweiflung, Schmerz und Liebe.

Unsere Malteser Hospizhelfer können hierbei hilfreich zur Seite stehen. Wir möchten das belastete soziale Netz stärken und ergänzen und die Familie begleiten.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der sterbende junge Mensch, seine Eltern, Geschwister, Großeltern und die ihm Nahestehenden. Sie benötigen gleichermaßen unsere Aufmerksamkeit, Fürsorge, Zuwendung und individuellle Hilfe. 

Unsere Hospizangebote für Kinder und Jugendliche

Unser Angebot

Unser Angebot

  • Wir besuchen, hören zu, respektieren den anderen, helfen im Alltag, bemühen uns Leid mitzutragen und zu trösten. Dabei beziehen wir das persönliche und soziale Umfeld mit ein.
  • Wir sehen die Geschwister in ihrer Not und geben ihnen Gelegenheit, neben Sorgen und Ängsten auch Freude zu erleben.
  • Wir entlasten Eltern und Angehörige.
  • Wir beraten und stellen Kontakt her zu anderen Betroffenen, Selbsthilfegruppen oder auch Kinderhospizen.
  • Wir sind verlässliche Partner über das Sterben und den Tod hinaus.
  • Wir bieten Kindergärten, Schulen, Gemeinden und Vereinen unsere Mitarbeit zum Thema "Kind und Tod" an.

 

Unser Grundverständnis

Unser Grundverständnis

  • Unsere Hospizhelferinnen und -helfer, die im Bereich Kinder- und Jugendhospizarbeit tätig sind, werden gezielt und fachkompetent beim Malteser Hilfsdienst auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen und deren Umfeld vorbereitet. Sie nehmen regelmäig an Fortbildunges- und Supervisionsangeboten teil.
  • Malteser Hospizarbeiter arbeiten ehrenamtlich, unentgeltlich und unterliegen der Schweigepflicht.
  • Eine Begleitung ist an keinerlei Nationalität oder Weltanschauung gebunden.
  • Wir arbeiten zusammen mit Kinderärzten, ambulanten Kinderkrankenschwestern, Veranwortlichen von Einrichtungen und Selbsthilfegruppen, Sozialarbeitern und Seelsorgern.
  • Die Malteser Hospizarbeit wird getragen vom christlichen Glauben, Hoffen und Lieben.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Stadt und Landkreis Würzburg

Stadt und Landkreis Würzburg

Christine Freitag, Claudia Schenke und Heike Heller

Christine Freitag, Claudia Schenke und Heike Heller
Koordinatorinnen Hospiz- und Trauerarbeit
Tel. 0931 4505-227
Nachricht senden

Stadt und Landkreis Bad Kissingen

Stadt und Landkreis Bad Kissingen

Bettina Hehn und Petra Reith

Bettina Hehn und Petra Reith
Koordinatorinnen Hospizarbeit
Tel. 0971 7246-9422
Nachricht senden

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Ilona Englert und Christina Neumann

Ilona Englert und Christina Neumann
Koordinatorinnen Hospizarbeit
Tel. 06021 4161-18
Nachricht senden

Landkreis Haßberge

Landkreis Haßberge

Claudia Stadelmann und Christine Menter

Claudia Stadelmann und Christine Menter
Koordinatorinnen Hospizarbeit
Tel. 09521 9529900
Nachricht senden

Schweinfurt

Schweinfurt

Monika Spath und Kerstin Schug

Monika Spath und Kerstin Schug
Koordinatorinnen Hospizarbeit, St.-Anton-Straße 8, 97422 Schweinfurt
Tel. 09721 930911 32
Nachricht senden